ASUS P6X58D-E (Intel X58) - Seite 8

Mainboard für Core i7 (LGA1366) CPUs, mit USB 3.0 und SATA 6 Gbit/s

Anzeige

Benchmarks: Grafik, Video, Komprimierung

Cinebench R10
In Cinebench R10 wird eine OpenGL-Szene mit Grafikkartenunterstützung dargestellt. Zudem wird ein Bild mit einem CPU-Kern und mit allen verfügbaren CPU-Kernen gerendert.

Cinebench R10

Intel Core i7 920, 3 GB DDR3, GeForce 9800 GTX

Single
CPU
Gigabyte EX58-Extreme
DFI LANPARTY DK X58-T3eH6
ASUS Rampage II Gene
ASUS P6X58D-E
ASUS Rampage III Extreme
ASUS Rampage II Extreme
Intel DX58SO
MSI Eclipse
Gigabyte X58A-UD7
ASUS P6T Deluxe
3746
3607
3549
3548
3542
3537
3514
3498
3367
3357
Multiple
CPU
Gigabyte EX58-Extreme
ASUS Rampage II Gene
ASUS P6X58D-E
ASUS Rampage II Extreme
ASUS P6T Deluxe
ASUS Rampage III Extreme
MSI Eclipse
Intel DX58SO
Gigabyte X58A-UD7
DFI LANPARTY DK X58-T3eH6
15627
15561
15506
15476
15381
15279
15243
15151
15044
14979
OpenGL
ASUS Rampage II Gene
Gigabyte EX58-Extreme
ASUS Rampage II Extreme
ASUS P6X58D-E
DFI LANPARTY DK X58-T3eH6
MSI Eclipse
Gigabyte X58A-UD7
ASUS Rampage III Extreme
Intel DX58SO
ASUS P6T Deluxe
5599
5594
5512
5038
4954
4948
4936
4810
4714
4120

Cinebench R10 bescheinigt dem ASUS P6X58D-E sehr gute Werte. Gegenüber den zuletzt getesteten Mainboards liegt es stets vorne.

Videocodierung
Hierbei wird mit dem Tool MeGui ein TV-Mitschnitt vom Mpg-Format in das x264-Format umgewandelt.

Video Encoding
(in Sekunden – weniger ist besser)

Intel Core i7 920, 3 GB DDR3, GeForce 9800 GTX

MeGui
Mpg -> x264
MSI Eclipse
DFI LANPARTY DK X58-T3eH6
ASUS P6X58D-E
ASUS Rampage III Extreme
Gigabyte X58A-UD7
Intel DX58SO
ASUS P6T Deluxe
ASUS Rampage II Extreme
ASUS Rampage II Gene
Gigabyte EX58-Extreme
327
325
324
324
323
323
322
321
321
320

Das Video-Encoding gelingt dem ASUS P6X58D-E nicht ganz so gut, es fällt fast bis ans Ende zurück.

WinRAR
In WinRAR wird ein Ordner mit dem Profil ‚Beste‘ komprimiert.

WinRAR
(in Sekunden – weniger ist besser)

Intel Core i7 920, 3 GB DDR3, GeForce 9800 GTX

Beste
Intel DX58SO
ASUS P6X58D-E
ASUS Rampage II Extreme
ASUS Rampage II Gene
ASUS Rampage III Extreme
Gigabyte X58A-UD7
ASUS P6T Deluxe
DFI LANPARTY DK X58-T3eH6
MSI Eclipse
Gigabyte EX58-Extreme
156
153
153
153
152
152
151
150
149
142

Auch in WinRAR fällt das ASUS P6X58D-E etwas zurück. Gegenüber den zuletzt getesteten Mainboards ist es jedoch nur eine Sekunde.

Marc Kaiser

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.