Amazon Kindle 3 – Wi-Fi Version

Neueste Version des eBook-Readers aus den USA mit WLAN

Anzeige

Einleitung

Amazon bietet nun schon die dritte Version seines eBook-Readers an und verspricht eine leichtere, kleinere Version und zudem einen 50 Prozent besseren Kontrast. Die Bildschirmdiagonale bleibt mit 6 Zoll bzw. 15,2 cm allerdings identisch. Zudem wurden viele weitere Kleinigkeiten verbessert, die wir in unserem Test genau untersuchen werden.
Angeboten wird eine Version mit Wi-Fi für 139 US-Dollar und eine Version mit Wi-Fi und kostenlosem 3G für $189. Wir haben die reine WLAN-Version getestet und können daher zu den Funktionen von 3G keine Angaben machen. Deutsche Kunden können den Kindle nur direkt in Amerika bestellen (Stand: Sept. 2010). Dort kostet er umgerechnet – inklusiv Portokosten, Zoll, Steuern usw. – dann etwa 150 Euro. Außerdem kommen in der Regel noch ein paar Euro für die Auslandsnutzung einer Kreditkarte hinzu. Verschickt wird das Gerät per UPS Express und wir konnten es schon drei Tage nach der Auslieferungsbestätigung selber in unseren Händen halten.
Da sich der Kindle laut eigener Pressemitteilung von Amazon sehr gut verkauft, müssen Kunden, die heute ein Exemplar bestellen, bis mindestens zum 17. September auf eine Auslieferung warten.


Amazon Kindle 3

Lieferumfang
Der Kindle wird sehr vorbildlich in einer „Frustration-Free“-Verpackung geliefert. Zudem wurde nur bei den beiden Schutzfolien des Gerätes auf Plastik gesetzt, die restliche Verpackung besteht komplett aus Pappe.
Mitgeliefert wird eine Schnellanleitung und ein USB-Kabel zum Verbinden mit dem Computer. Eine ausführliche Anleitung befindet sich auf dem Gerät selber oder kann auch als PDF direkt bei Amazon heruntergeladen werden. Der Kindle wird bereits etwa halb voll aufgeladen ausgeliefert, so dass die ersten Schritte zum Einrichten direkt auf dem Gerät selber angezeigt werden. Dies ist keine zusätzliche Schutzfolie, wie man auf den ersten Blick vielleicht meinen kann.


Lieferumfang

Christian Kraft

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.