PS3: Spiele mit Firmware-Zwang

Einige Spiele setzen aktuelle Firmware voraus

Sony und seine Partner scheuen keine Mittel und Wege, um den PS3-Jailbreak auszuhebeln: Neben Firmware-Updates, welche die Verwendung des Jailbreaks ohnehin auf Firmware-Versionen vor der Nummer 3.42 beschränken, ist nun dafür gesorgt, dass neue Spiele möglicherweise nicht mehr mit älteren Firmwares laufen. Zumindest ist dies bei dem Titel „Medal of Honor“ der Fall. Das Spiel startet nur ab der Firmware 3.50 und versagt bei älteren Versionen komplett den Dienst. Alle kommenden Spiele sollen auf diese Weise konzipiert sein und inkompatibel mit älterer Firmware sein.

Anzeige

Auf diese Weise hat Sony den Jailbreak im Prinzip wieder ausgehebelt: Neue Spiele nutzen neue Schlüssel, die mit älteren Firmwares nicht kompatibel sind. Einen Vorteil hat das ganze Procedere für Nutzer aber auch: Zumindest bei „Medal of Honor“ ist die neueste PS3-Firmware auf der Disk enthalten, was den Update-Vorgang erleichtert.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: DigitalFoundry

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.