Skype für Windows Phone

App erscheint nach zahlreichen Beta-Tests

Microsoft hat den Internet-Telephonie-Anbieter Skype 2011 endgültig übernommen, mit dessen Programm aber bisher relativ wenig angefangen. Heute ist endlich die lang erwartete App „Skype 1.0 für Windows Phone“ erschienen. Das kostenlose Programm ist ca. 6 MByte groß und läuft auf allen Smartphones mit Windows Phone 7.5 und mindestens 512 MByte freiem Speicher für die Nutzung. Per Skype sind Audio- und Video-Telefonate per WLAN, UMTS und LTE möglich. Die Installation erfolgt wahlweise in einer von 18 Sprachen, darunter auch Deutsch.

Anzeige

Leider schlägt sich Version 1.0 immer noch mit einigen Bugs herum: Anrufe und Sofortnachrichten lassen sich nur annehmen, wenn Skype im Vordergrund agiert. Zudem fehlt Unterstützung für Bluetooth-Headsets. Auch kommt es vor, dass neue, eingehende Anrufe und Termineinblendungen bestehende Gespräche kappen.

Dieses Video führt in Skype 1.0 für Windows Phone ein:

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.