HTC: Quad-Core-Phone mit 1080p

Modell für US-Mobilfunkanbieter Verizon

HTC plant offenbar ein Smartphone mit Vierkern-CPU und einem Display mit stolzen 1794 x 1080 Bildpunkten. Es scheint sich um ein Gerät speziell für den US-Mobilfunkanbieter Verizon zu handeln. Der Codename des Modells mit der Nummer HTC6435 lautet DLX. Erste Informationen sind über die Benchmarking-Website GLBenchmark durchgesickert. Das DLC nutzt scheinbar einen neuen Qualcomm Snapdragon S4 mit vier Kernen und 1,5 GHz Takt. Die Punktzahlen in Egypt belaufen sich auf 121,1 fps (Offscreen) und 110,5 fps (Pro) mit 720p. Zum Vergleich: Das HTC One X bleibt bei jeweils 94,8 bzw. 64,8 fps stehen.

Anzeige

Die hohe Leistung deutet auf das MSM8960T-Chipset mit der Adreno 320GPU hin. Als Betriebssystem des HTC DLX dient Android 4.0.4. Das Smartphone unterstützt in den USA Verizons 4G LTE. Leider ist die Displaygröße noch unbekannt. Man munkelt, es könnte sich um eine Bilddiagonale von 5 Zoll handeln.


Quelle: GLBenchmark

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.