Samsung: Smartphone-Roadmap

Planungen für 2013 sickern durch

Online ist Samsungs Smartphone-Roadmap für 2013 durchgesickert – für die Modelle der ersten Jahreshälfte. In der Roadmap tauchen die Galaxy Note 8.0, Galaxy Pocket Plus, Galaxy Young, Galaxy Grand und Galaxy X Cover 2 auf. Bei dem Galaxy Note 8.0 handelt es sich allerdings um ein Tablet. Im Februar sollen zunächst die Galaxy X Cover 2 und Galaxy Grand auf den Markt kommen. Über das X Cover 2 weiß man, dass es ein Display mit 4 Zoll Diagonale, eine CPU mit 1 GHz Takt, 4 GByte internen Speicherplatz, eine Kamera mit 5 Megapixeln, einen microSD-Kartenslot und einen Akku mit 1700 mAh nutzen wird.

Anzeige

Als Betriebssystem für das Samsung Galaxy X Cover 2 dient Google Android 4.1.

Das Galaxy Grand legt mit einem Display mit 5 Zoll Diagonale und 800 x 480 Bildpunkten sowie einem Dual-Core mit 1,2 GHz Takt nach. Es unterstützt den Dual-SIM-Betrieb. Außerdem sind eine Webcam mit 2 Megapixeln, eine Kamera mit 8 Megapixeln, 8 GByte interner Speicherplatz und ein Akku mit 2100 mAh an Bord. Abermals dient Google Android 4.1 als Betriebssystem.

Es folgt das Galaxy Pocket Plus mit einer Diagonale von 2,8 Zoll, einer CPU mit 800 MHz Takt, 4 GByte internem Speicherplatz und einer Kamera mit 2 Megapixeln. Wieder ist Google Android 4.1 installiert.

Im April reicht Samsung das Galaxy Young mit 3 Zoll Bilddiagonale, 4 GByte internem Speicherplatz, einer Kamera mit 3 Megapixeln und erneut Google Android 4.1 nach.

Einzig das heiß erwartete Samsung Galaxy S IV glänzt in der Roadmap durch Abwesenheit. Samsung selbst hat bereits erklärt, dass der Hersteller das S IV keinesfalls auf dem Mobile World Congress 2013 im Februar zeigen werde. Erscheinen soll Samsungs nächstes Smartphone-Flaggschiff laut Unternehmen nicht vor Mai 2013.

Quelle: TomsHardware

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.