Xbox One soll Europa erobern

Microsoft will auch den hiesigen Markt berücksichtigen

Bisher hat sich Microsoft bezüglich der Xbox One immer stark auf die Entertainment-Funktionen der Konsole konzentriert. Daraus ließ sich schließen, dass sich der Hersteller stark auf die USA fokussiert – denn viele der TV- und Streaming-Angebote werden sich nur in Nordamerika nutzen lassen. Microsoft erklärt jetzt allerdings, dass Europa ein genau so wichtiger Markt sei: Man habe bereits mit den Anbietern Sky und Canal+ Verträge abgeschlossen, um auch auf dem alten Kontinent entsprechende Dienste über die Xbox One anzubieten.

Anzeige

Laut Aussagen des Microsoft-Managers Phil Harrison verhandele man derzeit mit vielen weiteren Anbietern, um in Europa ähnlich umfangreiche Streaming-Angebote unterbreiten zu können, wie in den USA. So habe man mit der Xbox 360 in Europa bisher hauptsächlich das Vereinigte Königreich für sich gewonnen, wolle sich in anderen Ländern aber verbessern. Hier soll die Xbox One auch in Europa das Eingangstor in eine breitere Multimedia-Landschaft sein.

Quelle: OfficialXboxMagazine

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.