Synology DiskStation DS213j

2-Bay-NAS-System mit 512MB RAM und Gbit-Ethernet

Anzeige

Einleitung

NAS-Systeme erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und sind schon in vielen Wohnzimmern zu finden. NAS steht für Network Attached Storage und bedeutet übersetzt soviel wie „netzgebundener Speicher“. Moderne NAS-Systeme bieten aber noch viel mehr als die Bereitstellung von Speicherplatz im Netzwerk. Sie entwickeln sich immer mehr zur Schaltzentrale in vielen Haushalten und können unter anderem auch als Streaming-Server für Tablets, Smartphones und TVs fungieren. Aber auch in kleinen Betrieben werden NAS-Systeme vermehrt zur Datenspeicherung eingesetzt.


Synology DS213j

Neben Qnap und Thecus ist Synology zweifelsfrei einer der bekanntesten Anbieter für NAS-Systeme. Synology bietet eine große Auswahl an Systemen an, egal ob es sich um den Heimgebrauch oder um kleine bis mittlere Firmen handelt. Im Bereich der 2-Bay-Systeme hat der Hersteller aktuell vier Produkte im Angebot: DS213+, DS213, DS213air und DS213j.

In diesem Test schauen wir uns das letztgenannte genauer an. Das DS213j bietet Platz für zwei 2,5- oder 3,5-Zoll-Festplatten und ist ab rund 180 Euro erhältlich. Die integrierte CPU taktet mit 1,2 GHz und wird von 512 MByte DDR3-Arbeitsspeicher unterstützt.

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.