BitFenix Phenom Micro-ATX - Seite 2

Außen gleich, innen ganz anders als Mini-ITX Modell

Anzeige

Äußere Charakteristika

Das BitFenix Phenom Micro-ATX Gehäuse misst wie die Mini-ITX Version 330x250x374 mm (HxBxT). Ein Gewicht gibt der Hersteller auch bei diesem Gehäuse nicht an, beide fühlen sich aber ähnlich schwer an. Für den Größenvergleich haben wir auch dieses Gehäuse mit einer handelsüblichen Blu-ray Hülle abgelichtet.


Größenvergleich von oben…

…und von vorne

Das linke Seitenteil ist komplett clean. Erkennbar sind nur schwarze Lüftungslöcher im vorderen Bereich, die einen angenehmen Kontrast zum weißen Gehäuse bilden. Das rechte Seitenteil besitzt diese Lüftungslöcher ebenfalls und zusätzlich auch Power- und Resetknopf sowie die Anschlüsse für Mikrofon, Kopfhörer und zweimal USB 3.0. Beide Seitenteile werden mit Thumb-Screws verschlossen und lassen sich einfach öffnen und schließen.


Linkes Seitenteil

Rechtes Seitenteil

Die Front ist bis auf das Herstellerlogo im unteren Bereich clean. Die Oberfläche besteht aus dem herstellertypischen SofTouch-Material. Die cleane Front bedeutet, dass auch bei dieser Version kein optisches Laufwerk verbaubar ist.
Das Top besitzt einen großen Bereich mit schwarzem Lochgitter, welcher sich durch den Schalter im hinteren Bereich entfernen lässt.


Ansicht der Front

Ansicht von oben

Die Rückseite zeigt die erste Besonderheit des Gehäuses. Vorhanden sind die üblichen Slotblenden und ein Lüfter, allerdings nur ein Loch für eine Mainboardblende. Ein Loch für das Netzteil ist nicht vorhanden. Der typische Stromstecker im unteren Teil deutet auf ein eingebautes Netzteil hin, dies ist aber nicht der Fall.


Rückansicht

Die Unterseite unterscheidet sich ebenfalls zum Mini-ITX Modell. Erkennbar sind neben den vier gummierten Standfüßen ein Loch für das Netzteil und eine große Plastikabdeckung, die allerdings auch entfernt werden kann.


Ansicht von unten

Christian Kraft

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.