Smart-Schnauzbart als Werbegag

"Wearables" mal anders

Manchen Anwendern geht der aktuelle Hype um die sogenannten „Wearables“, also Smart-Brillen wie Google Glass oder Smartwatches wie die Samsung Galaxy Gear, bereits auf die Nerven. Daraus macht sich nun ein japanischer Kaffee-Anbieter einen Spaß und bewirbt einen Smart-Schnauzbart mit allerlei High-Tech-Funktionen. Ajinomoto General Foods zeigt in einem Spot, wie der übergroße Schnurrbart vor allem dabei hilft, wie ein Gentleman Kaffe zu trinken. So sollen die Sensoren des fiktiven Produkts etwa benachrichtigen, wenn die Tasse zu schnell Richtung Mund rauscht.

Anzeige

Zudem kann der Smart-Schnauzbart als Mobiltelefon agieren. Als Namen schlägt der japanische Konzern „Higerable Device“ vor. Ob so ein Produkt in Wirklichkeit reißenden Absatz finden würde, ist natürlich zu bezweifeln. Eine witzige Parodie auf den Wearables-Hype ist dem Kaffeehersteller aber allemal gelungen:

Quelle: ITMedia

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.