Raijintek Styx - Seite 5

Schickes Micro-ATX-Gehäuse aus Alu für ca. 90 Euro

Anzeige

Betrieb

Der einzige im Raijintek Styx vorinstallierte Lüfter besitzt nur einen 3-Pin-Anschluss. Da keine Lüftersteuerung im Gehäuse verbaut ist, haben wir den Lüfter mit einem eigenen Adapter direkt am Netzteil betrieben. Er ist dabei nicht auffällig laut, dürfte für ein Silentsystem aber bereits etwas zu wahrnehmbar sein. Wer Wert auf ein sehr leises Gesamtsystem legt, sollte diesen daher auswechseln.


Anschluss des Lüfters

Christian Kraft

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.