Google Pixel 2 soll den neuen Qualcomm Snapdragon 836 nutzen

Vorstellung wohl am 5. Oktober 2017

Laut dem bekannten Leaker Evan Blass gibt es neue Informationen zum Google Pixel 2: Demnach werde das Smartphone den neuen SoC Qualcomm Snapdragon 836 verwenden. Dabei soll es sich um eine dezente Weiterentwicklung des Qualcomm Snapdragon 835 handeln, der aktuell Flaggschiffe wie das Xiaomi Mi6 (hier unser Test), das OnePlus 5 oder internationale Versionen des Samsung Galaxy S8 / S8+ antreibt.

Anzeige

 

Das neue Google Pixel 2 wäre dann das allererste Smartphone weltweit mit dem neuen Prozessor. Die offizielle Vorstellung des Geräts werde laut Blass am 5. Oktober 2017 erfolgen. Ansonsten sind zu diesem Smartphone aber immer noch viele Informationen offen. So gibt es Spekulationen um ein druckempfindliches Gehäuse, ähnlich wie beim aktuellen HTC U11. Allerdings könnte dieses Feature wiederum dem Pixel 2 Plus vorbehalten bleiben. Mehr erfahren wir dann spätestens zur offiziellen Vorstellung.

Quelle: EvLeaks(Twitter)

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.