Fractal Design Meshify C im Test - Seite 5

Gut durchlüfteter Midi-Tower mit großem Echtglasfenster & Mesh-Front für knapp 90 Euro

Anzeige

Betrieb

Die beiden Lüfter besitzen nur 3-Pin-Anschlüsse und wurden von uns daher mit eigenen Adaptern direkt am Netzteil betrieben.
Eine Lüftersteuerung besitzt das Gehäuse nicht. Da keine Dämmung vorhanden ist, sind die Lüfter mit einem leichten Rauschen hörbar, welches wir noch als leise einstufen würden.

Anschluss der Lüfter

Der magnetische Staubfilter im Top ist einfach zu entfernen, wenn in diesem Bereich Lüfter oder ein Radiator verbaut werden sollen. Wir haben testweise einen 240er Radiator verbaut, um die Platzverhältnisse zu demonstrieren.

Die weiteren Einbaumöglichkeiten von Radiatoren werden im Handbuch bildlich dargestellt. Beachtet werden sollte auch die Dicke der Exemplare, vor allem wenn potente Lüfter auf den Radiatoren verbaut werden sollen.


Christian Kraft

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.