XFX Radeon RX Vega Double Edition

Neue Vega 56 und 64 Grafikkarten mit eigenem Dual-Lüfter-Design

Vor einigen Wochen hatte XFX bereits Radeon RX Vega Grafikkarten im eigenen Design angedeutet, nun steht die Markteinführung offenbar kurz bevor, denn es sind weitere offiziell aussehende Bilder aufgetaucht. Demnach werden zwei „Double Edition“ Grafikkarten von XFX auf Basis von Radeon RX Vega 64 und 56 erscheinen, die jeweils mit zwei Lüftern und einem Kühler im X-Design kommen.

Anzeige

Der Kühler entspricht den zuvor bereits gezeigten Bildern und soll das markante ‚X‘ des Herstellers darstellen, in dem die Mitte des Kühlers schmaler ist als die links und recht platzierten Lüfter. Die Mitte nutzt XFX für die beiden 8-Pin PCI Express Stromanschlüsse für die direkte Versorgung vom Netzteil. Ob dies eine gute Position für die Stromkabel ist, hängt wohl vom Gehäuse-Design und dem entsprechenden Kabel-Management ab.
Außerdem gibt es eine umfassende Backplate zur Unterstützung der Kühlung.

Als Monitoranschlüsse verwendet XFX für seine Radeon RX Vega 56 und 64 Double Edition dreimal DisplayPort und einmal HDMI – so wie die Referenzkarten von AMD.
Auch dei Taktraten dieser beiden Grafikkarten verwenden die Standardfrequenzen von AMD, also 1247 MHz Basistakt und 1546 MHz Boost-Takt für die Radeon RX Vega 64 und 1156/1471 MHz für die Radeon RX Vega 56. Das erklärt auch, warum XFX für seine Double-Editionen auf zwei PCIe-Stromanschlüsse setzt, während andere Radeon RX Vega Modelle im Hersteller-Design auch schon mit drei dieser Anschlüsse gesehen wurden, z.B. von Sapphire.

Preise und einen genauen Verfügbarkeitstermin gibt es leider immer noch nicht. Die beiden neuen Grafikkarten sind auch noch nicht auf der Website von XFX aufgeführt.

Quelle: videocardz.com

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.