Vernee V2 & Vernee Apollo 2 nächste Woche

Neue High-End und Outdoor-Smartphones aus China werden auf MWC vorgestellt

Der chinesische Hersteller Vernee hat angekündigt, zwei neue Smartphones auf dem Mobile World Congress nächste Woche in Barcelona vorstellen zu wollen. Gleichzeitig werden die Produktnamen umgestellt, deshalb heißt der Nachfolger des Ende letzten Jahres eingeführten Vernee Active „Rugged-Handys“ z.B. nicht „Active 2“, sondern „Vernee V2“.

Anzeige

Das Vernee V2 ist wie das Vernee Active ein leichtes und dünnes Outdoor-Smartphone im schicken Business-Design, obwohl es wasserfest und unempfindlich gegen Stürze und Stöße ist. Es kommt mit IP68 Zertifikat, so dass es eine Weile unter Wasser bleiben kann, ohne den Betrieb einzustellen.
Als Basis dient der MediaTek Helio P23 Chip mit acht ARM Cortex-A53 Kernen, dem 6 GByte Hauptspeicher und 128 GByte Speicherplatz zur Seite stehen. Außerdem dürfte das Vernee V2 das erste Outdoor-Smartphone im 18:9-Format mit vier Kameras sein.

Das neue Flaggschiff des chinesischen Herstellers in diesem Jahr wird eine überarbeitete Version des „Vernee Apollo 2“ sein, das ebenfalls auf dem MWC präsentiert wird. Das Apollo 2 war schon Anfang letzten Jahres angekündigt worden, hat aber ein zeitgemäßes Upgrade erhalten und kommt nun mit einem 5,99 Zoll großen „Sharp TDDI“ Display im 18:9-Format und Vollmetallgehäuse.
Der MediaTek Helio X30 Chip mit zehn Kernen wird weiterhin als SoC verwendet und es gibt 6 GByte Hauptspeicher sowie 128 GByte Speicherplatz. Die Hauptkamera verfügt über zwei Linsen, die 16 bzw. 13 Megapixel liefern, und die Selfiecam kommt auf 8 Megapixel. Es wird 24-Watt-Schnellladen unterstützt und als Betriebssystem wird Android 8.1 vorinstalliert.

Apollo bleibt demnach als Bezeichnung der High-End Produktserie erhalten, aber ansonsten stellt Vernee um: Die bisherigen kostengünstigen Thor Smartphones mit großem Akku werden nun zur T-Serie und die neue M-Serie (früher: Mars) ist mit schickem Design für junge Anwender gedacht, während die V-Serie von Outdoor-Smartphones wie oben angedeutet dem bisherige Vernee Active folgt.

Außerdem deutete Vernee noch an, weitere Neuheiten auf dem Mobile World Congress präsentieren zu wollen, hält sich aber bislang mit Einzelheiten zurück und zeigt nur ein dunkles Foto, auf dem Vor- und Rückseite eines neuen Android-Smartphones angedeutet werden.

Quelle: Pressemitteilung

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.