Astro Gaming A50 Wireless Headset im Test - Seite 6

Kabelloses Headset mit Dolby Sound für rund 300 Euro

Anzeige

Fazit

Wir durften das Astro Gaming A50 Wireless Headset testen und sind mehr als begeistert. Die hochwertige Verarbeitung ist mehr als gelungen und das Headset sitzt auch nach einem 10-Stunden-Tag noch angenehm auf dem Kopf.
Auch soundtechnisch leistet Astro volle Arbeit: Es ist bis jetzt der beste Sound mit Dolby, den wir auf den Ohren hatten. Auch das Mikrofon hat sich bewiesen und überträgt die Stimme in sehr guter Qualität auf Teamspeak, Discord oder Skype.

An diesem Headset gibt es keine Punkte, die wir wirklich negativ bewerten könnten – bis auf den Preis. Sogar die Herstellerangabe mit einer Reichweite von 10 Metern und eine Akkulaufzeit von ca. 15 Stunden können wir nur bestätigen. Das A50 besitzt alle wichtigen Funktionen, die ein Gamer benötigt. Der Preis ist zwar sehr hoch im Vergleich zu anderen Headsets. Hier bekommt man aber ein Oberklassegerät, das sich auch zu Recht Oberklasse-Headset nennen darf.

Astro A50 – in der Basisstation

Das Astro A50 Gaming Headset ist direkt beim Hersteller für 320 Euro erhältlich, aber man kann es in ausgewählten Online-Shops auch schon für weniger als 300 Euro bekommen.
Das A50 ist eine klare Kaufempfehlung für Fans, die viel Wert auf Klang, Mikrofonqualität und Komfort legen und das nötige Budget besitzen. Deshalb hat sich das Astro A50 Gaming-Headset auch unsere Auszeichnung als „Hartware Top Product“ verdient.

Positiv:
+ Top Klangqualität
+ Dolby Sound
+ hoher Tragekomfort
+ gute Reichweite und Akkukapazität
+ gute Mikrofonqualität
+ kabelloses Laden

Neutral:
o leichte Softlackbeschädigung am Kopfbügel

Negativ:
– relativ teuer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.