Creative 3D Blaster GeForce2 Ultra - Seite 9

Anzeige

Unreal Tournament

Da Unreal Tournament sehr Prozessor-lastig ist, erübrigt sich eine umfassende Betrachtung der Performance mit diesem Action-Spiel. Deshalb nur ein kurzer Blick auf die Leistung bei 32bit Farbtiefe, wo die Grafikkarte mehr gefordert wird:


Unreal Tournament 32bit
Unreal Tournament 32bit auf Athlon 850


Unreal Tournament 32bit
Unreal Tournament 32bit auf Pentium III 600

Wie fast zu erwarten war, reisst die GF2 Ultra bei Unreal Tournament keine Bäume aus. Sie erzielt zwar immer das beste Ergebnis, die Unterschiede zur Konkurrenz sind aber marginal. Für dieses Spiel bzw. Spiele mit dieser Engine (wie z.B. Deus Ex) investiert man lieber in einen schnelleren Prozessor als in eine so teure Grafikkarte.

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.