Asus A7M266 erst in 2001?

Athlonmb.com will von Asus selbst erfahren haben, dass das mit Spannung erwartete A7M266 Sockel-A Motherboard mit dem AMD-761 Chipsatz erst im Januar 2001 erhältlich sein soll. Dies würde eine Verzögerung von mindestens fünf Wochen bedeuten, da man ursprünglich noch mit einer Verfügbarkeit im Dezember gerechnet hatte. In der ursprünglichen Pressemitteilung war noch ganz grob vom vierten Quartal diesen Jahres die Rede.

Anzeige
Das Asus A7M266 unterstützt DDR SDRAM Hauptspeicher und einen Front Side Bus von 200 oder 266 MHz für AMD Duron und Athlon Prozessoren.

Quelle: Athlonmb.com

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.