Elitegroup ist ASUS auf den Fersen

Rangliste der beliebtesten Mainboardhersteller

The Inquirer veröffentlichte heute eine Rangliste der erfolgreichsten Mainboardhersteller. Sortierkriterium war dabei einzig und allein die Anzahl der verkauften Mainboards im vorletzten Quartal, nicht das Betriebsergebnis o.ä.

Anzeige
Wie immer steht ASUS mit 6,76Mio verkauften Mainboards an der Spitze der Liste. Erstaunlicherweise folgt dich darauf Elitegroup mit 6,72Mio verkauften Exemplaren. Im vergangenen Jahr bekleidete die Firma noch den vierten Platz nach ASUS, MSI und Gigabyte.
ASUS, Elitegroup, MSI und Gigabyte sind die Hersteller, die hauptsächlich an OEMs, also Hersteller von Komplett-PCs liefern. Abit verkauft seine Mainboards überwiegend an diejenigen Endkunden, die sich ihren PC selbst zusammenbauen. Deren Verkaufszahlen sind daher auch signifikant geringer als die der großen OEM-Ausrüster.

Hersteller Anzahl verkaufter Boards
ASUS 6,76 Mio
Elitegroup 6,72 Mio
MSI 4,91 Mio
Gigabyte 4,625 Mio
Abit 1,265 Mio
DFI 1,027 Mio
Chaintech 793.000
Biostar 557.000

ASUS konnte sich übrigens in dieser Woche einen Großauftrag des weltgrößten PC-Herstellers Dell sichern. Ab August liefert ASUS 200.000 Pentium 4 Mainboards pro Monat an den texanischen PC-Bauer. Gegen Ende des Jahres soll ASUS gar für den Bau von 30% aller benötigten Mainboards bei Dell verantwortlich sein.

Quelle: The Inquirer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.