Videologic ZXR-500 5.1 Boxensystem - Seite 5

Anzeige

Fazit

Mit dem ZXR-500 erwirbt man ein Soundsystem, welches mit circa 140 Euro für seine Spezifikationen relativ billig ist. Die Montage geht leicht von der Hand und auch optisch lässt es kaum Wünsche offen. Die angegebene Leistung ist keineswegs bloße Augenwischerei, sondern kommt auch wirklich zu Geltung. Dies zeigt sich besonders in den bis zu hohen Lautstärken klaren Höhen und Bässen. Man kann die Musik also ruhig auch mal laut aufdrehen ohne gleich an die Grenzen des Systems zu stoßen.
Zum Spielen aber auch für das Heimkino ist es ebenfalls bestens geeignet. Surround Sound und sehr gute Ausgabequalität lassen jeden Film (fast) zu einem Kinoerlebnis werden. Einzig sollte man darauf achten, dass der zu beschallende Raum bzw. die Abstände zu vor allem dem Subwoofer nicht zu groß werden. Sonst verlaufen sich die Bässe schnell im Raum, worunter das Gesamtergebnis leidet.
Auf Grund seines relativ günstigen Preises ist es vor allem im Vergleich zu anderen Systemen sehr interessant und eine Überlegung wert, falls man in näherer Zukunft ein solches System erwerben will. Leider benötigt man hierzu dann eine 5.1-Soundkarte, falls man es an seinem PC verwenden will. Dadurch entstehen zusätzliche Kosten und der Gesamtpreis ist nicht mehr ganz so günstig. Vergleichbare Soundssysteme wie das Creative DTT2200 gibt es schon zusammen mit einer 5.1 Soundkarte für etwa 100 Euro. Allerdings erbringt dies auch etwas weniger Leistung als das ZXR-500.

Damit kommen wir zu dieser abschließenden Gesamtwertung:

Bewertung

Videologic ZXR-500

Preis (30%)
Klang (40%)
Ausstattung (20%)
Dokumentation (10%)
Gesamt
10
9
7
8
8.8


Aufgrund des sehr guten Preis-/Leistungsverhältnisses hat sich das Videologic ZXR-500 unseren Redaktionstipp verdient!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.