TerraTec Aureon 7.1 Space Soundkarte - Seite 7

Anzeige

Die Treiber – Verwandlungskünstler

Die Installation der Treiber verläuft problemlos. Es besteht die Möglichkeit, nur die Treiber zu installieren oder zusätzlich ein Control Panel. Dieses bietet dann diverse Einstellungsmöglichkeiten bezüglich der Lautstärkeregelung, dem digitalen Ein-/Ausgang, der Anzahl der verwendeten Lautsprecher und vieles mehr.
Die Oberfläche wirkt im Standarddesign sehr attraktiv und gleichzeitig schlicht genug, um nicht unübersichtlich zu sein. Das Control Panel lässt sich farblich individuell an den eigenen Geschmack anpassen. Eine nette Spielerei, aber nicht wirklich von Bedeutung.
Insgesamt können zwar alle wirklich wichtigen Einstellungen vorgenommen werden, doch bietet das Control Panel lange nicht so viele Einstellungsmöglichkeiten wie beispielsweise Creatives Audigy2 Control Center.
Die folgenden Screenshots zeigen alle Einstellungsmöglichkeiten, die das Panel bietet.

Lautstärkeeinstellungen – Wiedergabe
Lautstärkeeinstellungen – Quelle


Da das Control Panel nicht sonderlich groß ist, sind um alle Regler zu erfassen, sind zwei Fenster nötig. Dies bedeutet einen klick mehr, dafür ist alles schön übersichtlich.

Aufnahmeeinstellungen
Digital Regelung


Hier können alle zur Audio-Aufnahme nötigen Einstellungen getätigt werden. Lobenswert sind die vielen Einstellungsmöglichkeiten bezüglich der beiden digitalen Anschlüsse. So kann unter anderem auch die Samplingfrequenz verändert werden.

Lautsprechereinstellungen
Farbeinstellungen


Die Lautsprechereinstellungen zeigen anschaulich, welches jeweilige System verwendet wird. Zu bemängeln ist, dass bei der Auswahl „Kopfhörer“ kein Kopfhörer, sondern lediglich zwei Lautsprecher angezeigt werden. Letztendlich ist dies zwar nicht sehr gravierend, sollte aber eigentlich nicht der Fall sein. Auch gibt es keine Auswahlmöglichkeit für „4.1“, sondern nur die Bezeichnung „4 Lautsprecher“, was nicht korrekt ist. Unerfahrende Anwender könnten hier also Probleme bekommen.
Bei der farblichen Anpassung bieten sich nahezu unbegrenzte Möglichkeiten. Die beiden unteren Bilder sollen lediglich zwei Varianten veranschaulichen.

Farblich angepasstes Panel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.