PREL Personal Amplifier 2014 - Seite 2

Anzeige

Lieferumfang

Der Lieferumfang beinhaltet den PREL PA2014 – Personal Amplifier 2014, ein mehr als ausreichend langes Verbindungskabel und eine hervorragende farbige Bedienungsanleitung. Man merkt gleich zu Anfang, dass der Hersteller großen Wert auf Qualität und Kundenzufriedenheit legt. Am Kabel wurde nicht gespart, obwohl man auch mit einem Fünftel der Länge auskommen könnte.

Bilder jeweils
PREL Personal Amplifier 2014

Besonders hervorzuheben ist die Bedienungsanleitung. In den letzten Jahren ist uns definitiv keine solch ausführliche und gut gemachte Anleitung in die Hände gefallen! Funktionsweise wie Einbau werden äußerst ausführlich und verständlich mit Text und großen, farbigen Bildern erläutert. Mögliche Fehlerquellen sind ebenfalls beschrieben.


Vorbildliche Bedienungsanleitung

Auch absolut unerfahrene Nutzer werden mit dieser Anleitung zum Ziel kommen. Dies ist in unserer heutigen Zeit leider eine Seltenheit geworden!
Die Karte selbst leistet maximal 7 Watt PMPO pro Kanal bei 4 Ohm. Bei 8 Ohm sind 3 Watt Sinus und bei 16 Ohm noch 1,5 Watt Sinus erzielbar.
Dies klingt im ersten Moment wenig, doch wollen wir an späterer Stelle näher darauf eingehen.
PREL gibt an, dass auch mit hochwertigen, starken Lautsprechern ein gutes Ergebnis erzielt werden kann.
Wem Stereosound nicht ausreicht, der kann zwei oder gar drei Karten kombinieren und damit entsprechenden Surroundsound erzielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.