ASUS EAH4850 TOP vs. Sapphire Toxic 4850 - Seite 13

Anzeige

Stromverbrauch

Wir messen den Stromverbrauch des gesamten Systems mit Ausnahme von Monitor(en) und Lautsprechern, d.h. die im Diagramm aufgeführten Watt-Zahlen gelten nicht allein für die Grafikkarte, sondern umfassen auch CPU, Mainboard, Speicher, Festplatte, DVD-Laufwerk etc., eben alles, was vom Netzteil mit Strom versorgt wird. Da die Plattform aber bei allen Tests die gleiche ist, sind die einzelnen Grafikkarten trotzdem gut miteinander vergleichbar und geben das Verhältnis der einzelnen Modelle untereinander wider.

Stromverbrauch (in Watt)

Intel Core 2 Duo 3.33 GHz, 2 GByte, Intel X38, Windows Vista

Idle
Radeon HD 4870
GeForce 8800 GTX
GeForce 9800 GTX
GeForce 8800 GTS 512
Radeon HD 4850
ASUS EAH4850 TOP
GeForce GTX 260
GeForce GTX 280
Sapphire HD 4850 Toxic
GeForce 8800 GT
GeForce 9600 GT
Radeon HD 3870
Radeon HD 3850
GeForce 8600 GTS
GeForce 9500 GT
GeForce 8600 GT
174
164
156
155
146
145
145
145
144
132
124
119
118
116
116
115
Last
GeForce GTX 280
GeForce GTX 260
GeForce 8800 GTX
Radeon HD 4870
ASUS EAH4850 TOP
GeForce 9800 GTX
GeForce 8800 GTS 512
Sapphire HD 4850 Toxic
Radeon HD 4850
GeForce 8800 GT
Radeon HD 3850
Radeon HD 3870
GeForce 9600 GT
GeForce 8600 GTS
GeForce 9500 GT
GeForce 8600 GT
288
279
270
267
246
243
240
237
223
197
194
194
185
170
169
167

Während die drei Radeon HD 4850 beim Stromverbrauch im Desktop-Betrieb (Idle) gleichauf liegen, gibt es unter Last größere Unterschiede. Die Sapphire Toxic HD 4850 zieht hier 6% mehr Leistung, die ASUS EAH4850 TOP sogar 10% mehr aus der Steckdose als eine normale Radeon HD 4850.

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.