Rasurbo Xange Chameleon-Gehäuse

Midi-Tower zum Umdekorieren mit verschieden farbigen Design-Elementen

Anzeige

Einleitung

Der Name „Xange“ (gesprochen: exchange) ist beim Gehäuse von Rasurbo Programm, denn dieses bietet (theoretisch) mehr als 74.000 verschiedene eigene Designmöglichkeiten an. Bei diesem Midi-Tower können nämlich zwei Teile der Front und das Top mit sieben unterschiedlich farbigen Designelementen verziert werden. Zudem lassen sich die drei beleuchteten Displays im Top farbig beleuchten. Neben den Designvarianten werden wir natürlich auch die üblichen Gehäusekriterien überprüfen.


Rasurbo Xange ohne Designelemente

Lieferumfang
Mitgeliefert werden neben Schrauben für den Einbau der Hardware nur die Designelemente für die Front und das Top. Ein 120-mm-Lüfter wurde allerdings schon im Gehäuse verbaut.
Die Anleitung ist mehrsprachig und besitzt auch einen deutschen Teil, der ausführlich und mit vielen Bildern den Einbau erklärt.


Lieferumfang

Christian Kraft

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.