ASUS HD7950 DirectCU II TOP

Übertaktete Radeon HD 7950 mit leisem High-End-Kühler

Anzeige

Einleitung

Mit der ASUS HD 7950 DirectCU II TOP testen wir eine der ersten ab Werk übertaktet ausgelieferten Radeon HD 7950. Neben einer Takterhöhung wurde der Grafikkarte mit der genauen Bezeichnung HD7950-DC2T-3GD5 auch eine eigene Kühlerlösung verwendet, so dass wir uns in diesem Test vor allem auf die Lautstärke und die Temperaturwerte der Grafikkarte konzentrieren werden.
Im Handel erhältlich ist auch eine Version ohne „T“ (für TOP) am Ende der Bezeichnung. Diese ist aktuell genau so teuer, wird aber nicht übertaktet ausgeliefert.


ASUS HD7950-DC2T-3GD5

Die Spezifikationen der ASUS HD7950-DC2T im Vergleich mit anderen Grafikkartenmodellen sind der folgenden Tabelle zu entnehmen.

Grafikkarte AMD Radeon ASUS AMD Radeon
HD 6950 HD 6970 HD 7950 HD 7950 DC2T HD 7970
Grafikchip Cayman Pro Cayman XT Tahiti Pro Tahiti Pro Tahiti XT
Fertigung 40 nm 40 nm 28 nm 28 nm 28 nm
Transistoren 2,64 Mrd. 2,64 Mrd. 4,31 Mrd. 4,31 Mrd. 4,31 Mrd.
Chiptakt 800 MHz 880 MHz 800 MHz 900 MHz 925 MHz
Shader-Einheiten 1408 1536 1792 1792 2048
Textureinheiten 88 96 112 112 128
ROPs 32 32 32 32 32
RAM-Schnittstelle 256 bit 256 bit 384 bit 384 bit 384 bit
Speichertakt 1250 MHz 1375 MHz 1250 MHz 1250 MHz 1375 MHz
Speicher 1/2 GB GDDR5 2 GB GDDR5 3 GB GDDR5 3 GB GDDR5 3 GB GDDR5
Preis ab ca. € 200/220 € 290 € 395 € 425 € 470
Stand: 22.02.2012

Angehoben wurde bei der Variante von ASUS nur der Chiptakt. Dieser beträgt 900 statt der üblichen 800 MHz. Der Speichertakt und alle anderen Werte unterscheiden sich nicht von einer Standard Radeon HD 7950.

Christian Kraft

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.