HP: Notebooks mit Gestensteuerung

Hersteller integriert Technik der Firma Leap Motion

HP hat ein Abkommen mit Leap Motion getroffen: Letztere entwickeln Bewegungssensoren, die an Microsofts Kinect erinnern. Aufgrund des Deals mit HP werden die Sensoren der Firma in Zukunft im Bundle mit diversen HP Desktop-PCs und Notebooks erhältlich sein. Der Bewegunssensor der Firma Leap Motion kann sowohl Hand- als auch Fingerbewegungen präzise in drei Dimensionen erfassen. Die Genauigkeit des Sensors reicht bis zu einem Hundertstel Millimeter. HP möchte im Zuge der Bundles natürlich auch spezielle Apps auf den jeweiligen Computern vorinstallieren.

Anzeige

ASUS hat bereits ein ähnliches Abkommen mit Leap Motion getroffen. Einzeln werden die Bewegungssensoren des Herstellers ab dem 13. Mai für 80 US-Dollar erhältlich sein. HP wird die Technik Leap Motions vermutlich sogar direkt in seine Geräte integrieren – das wäre dann eine Premiere.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.