BitFenix Portal ITX-Gehäuse im Test

Außergewöhnliches Design und mit Fenster für Grafikkarte zum Preis ab 115 Euro

Anzeige

Einleitung

Keine Lust mehr auf ein typisches PC-Gehäuse? Das auf Aluminium basierende BitFenix Portal stellt eine optische Alternative dar und präsentiert sich auch im Inneren mit neuen Ideen. Aufgenommen werden können zwar nur Mini-ITX Mainboards, dafür aber auch lange Grafikkarten, die durch das Fenster im Top zudem optisch sehr gut dargestellt werden können. Der herausziehbare Innenraum stellt eine weitere Besonderheit dar. Ob es auch negative Aspekte gibt, werden wir im nachfolgenden Test aufzeigen.

Erhältlich ist das Gehäuse in Schwarz und Weiß, außerdem mit und ohne Fenster im Top. Aktuell sind die Varianten mit Fenster teilweise sogar günstiger als die ohne Fenster oder preislich gleich. Die Preise fangen derzeit bei rund 115 bzw. 125 Euro an.

BitFenix Portal

Lieferumfang

Mitgeliefert werden eine ausführliche Anleitung sowie die Schrauben für den Einbau der Hardware, einige Einwegkabelbinder und ein Speaker.

Lieferumfang

Christian Kraft

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.