Gigabyte verrät AMD B550 Preise

Neue Mainboards für AMD Ryzen liegen zwischen 94 und 279 US-Dollar

Bekanntlich werden die neuen AMD B550 Mainboards ab 16. Juni offiziell erhältlich sein und etliche Modelle wurden bereits angekündigt, aber konkrete Preise hatte bisher kaum ein Hersteller genannt. Nun wurden empfohlene Verkaufspreise der Gigabyte B550 Mainboard-Serie von offizieller Seite veröffentlicht. Diese beginnen bei 94 und reichen bis zu 279 US-Dollar.

Anzeige

Ein Community-Manager von Gigabyte hat eine Tabelle mit elf verschiedenen AMD B550 Mainboards und deren Spezifikationen sowie empfohlenen Verkaufspreisen bei Reddit gepostet. Demnach sind das „B550M DS3H“ und das „B550M GAMING“ die günstigsten AMD B550 Modelle bei Gigabyte mit 94 bzw. 99 US-Dollar. Dies sind auch die einzigen unter $100, wohingegen die vorherige Generation mit AMD B450 Chipsätzen aktuell schon bei 60 Euro beginnt und „Gigabyte B450M H“ sowie „Gigabyte B450M S2H“ gehören dabei sogar zu den günstigsten drei Hauptplatinen dieser Klasse.

Das B550-Topmodell ist wie erwartet das „Gigabyte B550 Aorus Master„, das schon Mitte Mai aufgetaucht war und dabei für einiges Aufsehen gesorgt hatte. Denn hier werden durch einen technischen Kniff statt nur einem gleich drei M.2 SSD-Steckplätze direkt per PCI Express 4.0 an den Ryzen Prozessor angebunden, so dass hier viele schnelle SSDs eingesetzt werden können und sogar RAID möglich ist.

Das hat aber seinen Preis und Gigabyte veranschlagt 279 US-Dollar für das „B550 Aorus Master“. Damit wird dieses Mainboard fast doppelt so teuer wie die aktuell günstigsten AMD X570 Hauptplatinen, die derzeit bei rund 135 Euro beginnen. Selbst das „Gigabyte X570 UD“ aus eigenem Hause ist schon eb etwa 155 Euro erhältlich. Von der Vorgängergeneration mit AMD X470 Chipsatz brauchen wir gar nicht mehr zu reden, denn hier gibt es schon einige Modelle unter 100 Euro, wenn man auf PCI Express 4.0 verzichten kann.

Gigabyte B550 AORUS MASTER

Quelle: reddit.com

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.