Athlon XP 1900+ offiziell

Neuester AMD-Prozessor mit 1600 MHz kostet weniger als 600 DM

Gestern noch vermutet, heute schon vorgestellt – der Athlon XP 1900+. AMD hat mit der offiziellen Ankündigung also doch nicht bis zur Computermesse COMDEX gewartet. Nach Angaben des Herstellers bietet der Athlon XP 1900+ im Vergleich zu Prozessoren anderer Anbieter bei alltäglichen Anwendungen und 3D-Spielen bis zu 25 Prozent mehr Leistung. Diese Aussage zielt natürlich auf den Vergleich mit dem Intel Pentium 4.

Anzeige
Der Unterschied zu den bisherigen Athlon XP CPUs liegt allein in der höheren Taktfrequenz von 1600 MHz. Der Athlon XP 1800+ taktet mit 1533 MHz und damit nur 67 MHz weniger.
Der Großhandelspreis des 1900+ Modells bei Abnahme von mind. 1000 Stück beträgt $269, umgerechnet etwa 590 DM. Die Erfahrungen der Vergangenheit haben gezeigt, dass der Straßenpreis oftmals noch darunter liegt.

Der Athlon XP 1900+ ist ab sofort in Komplettsystemen von MicronPC erhältlich. Bisher hatte AMD keine Schwierigkeiten, die Verfügbarkeit der neuen XP-CPUs auch im Einzelhandel zu gewährleisten, so dass man davon ausgehen darf, dass auch das 1900+ Modell in Kürze einzeln zu kaufen sein wird.

Erste Tests des AMD Athlon XP 1900+ findet ihr beispielsweise bei AMDZone, AnandTech und VIAHardware. Sie zeigen die erwartet hohe Performance des Prozessors.

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.