WM-Spezial: Beamer im Eigenbau

Anzeige

Einleitung

Angesichts der nahenden WM wird in immer mehr Haushalten ein größeres Fernsehgerät, ein Flachbildschirm oder auch ein Beamer angeschafft. Der technisch versierte Heimwerker kann bei einer Beamer-Lösung einige Euro sparen und den ein oder anderen Nachmittag mit Basteln verbringen. Im Internet kursieren diverse Anleitungen zum Eigenbau – teilweise werden dafür Overhead-Projektoren zweckentfremdet oder Dia-Projektoren umgebaut. Auch ein vollwertiger Beamer ist im
Eigenbau möglich, fertige Kits werden zu Preisen ab etwa 300
Euro inklusive Anleitung angeboten. Von der Firma G&P
Optoelectronics
haben wir ein solches Kit zur Verfügung
gestellt bekommen. Der fertige Beamer soll kommerziellen Modellen aus der 600-Euro-Klasse Paroli bieten können. Zusammen gebaut werden soll das Gerät an zwei langen Nachmittagen. Ob die Versprechungen eingehalten werden, zeigt unser Report.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.