ASUS P7H57D-V EVO für Clarkdale - Seite 11

Anzeige

Fazit

Das ASUS P7H57D-V EVO überzeugt durch eine hohe Leistungsfähigkeit, die Unterstützung von USB 3.0 und SATA 6 Gbit/s sowie einem ausgereiften BIOS und Layout.


ASUS P7H57D-V EVO

Der Preis ist mit rund 160 Euro recht happig für ein Clarkdale-Mainboard, was aber bei gleichwertiger Ausstattung auch unter den Wettbewerbern ähnlich ist.
Der Intel H57 Chipsatz kann sich in der Performance nicht von H55 oder P55 absetzen, lediglich die höhere Anzahl an PCI Express Lanes und die RAID-Funktionalität heben ihn vom H55 Chipsatz ab.

Insgesamt sind Ausstattung und Leistung des ASUS P7H57D-V EVO sehr gut, nur der Stromverbrauch liegt etwas über dem Durchschnitt. Damit eignet es sich primär für High-End Systeme und ist für die (günstigeren) Clarkdale CPUs fast zu schade.
Insgesamt hat sich das ASUS P7H57D-V EVO deshalb die Auszeichnung als „Hartware Top Product“ verdient.

Bewertung

ASUS P7H57D-V EVO

Preis (10%)
Performance (18%)
Übertaktungsfähigkeit (18%)
Handhabung (18%)
Dokumentation (18%)
Ausstattung (18%)
Gesamt (max. 10 Pkt.)
5
9
8
9
9
10
8.6

Marc Kaiser

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.