ASUS Matrix 5870 Platinum - Seite 7

Übertaktete Radeon HD 5870 mit eigenem Kühler und OC-Potenzial

Anzeige

Battleforge

Battleforge ist ein Online-Strategiespiel von Electronic Arts, das seit Mai 2009 kostenlos zum Download zur Verfügung steht. Das Spielprinzip ist anders als bei typischen Games dieser Art eher eine Mischung aus Sammelkarten- und Echtzeit-Strategiespiel. Grafisch ist Battleforge sehr aufwändig. Die vielen Einheiten sind nicht nur detailliert dargestellt, sondern auch schön und korrekt animiert. Außerdem unterstützt Battleforge als eines der ersten Spiele überhaupt DirectX 11.



Battleforge Einstellungen und Screenshots aus integriertem Timedemo


Getestet wurde mit der Vollversion und dem integrierten Benchmark.

Battleforge – FSAA 4x / AF 16x

Intel Core i7 965, Intel X58, 6 GByte, Windows Vista

1680×1050
Radeon HD 5970
GeForce GTX 480
GeForce GTX 470
ASUS Matrix 5870 P
Radeon HD 5870
Radeon HD 5850
GeForce GTX 285
Radeon HD 4890
GeForce GTX 280
Radeon HD 5830
Radeon HD 4870
GeForce GTX 260
Radeon HD 5770
Radeon HD 5750
Radeon HD 4850
GeForce 9800 GTX
GeForce 8800 GT
89.4
80.0
63.6
62.1
61.2
51.7
46.5
42.4
42.2
39.5
35.5
35.4
31.8
27.9
26.5
22.8
21.0
1920×1200
Radeon HD 5970
GeForce GTX 480
GeForce GTX 470
ASUS Matrix 5870 P
Radeon HD 5870
Radeon HD 5850
GeForce GTX 285
GeForce GTX 280
Radeon HD 4890
Radeon HD 5830
Radeon HD 4870
GeForce GTX 260
Radeon HD 5770
Radeon HD 5750
Radeon HD 4850
GeForce 8800 GT
GeForce 9800 GTX
76.7
69.4
54.7
54.2
53.1
45.0
41.4
37.7
37.5
33.8
32.7
31.5
28.9
25.7
24.9
18.8
18.6

Battleforge – FSAA 8x / AF 16x

Intel Core i7 965, Intel X58, 6 GByte, Windows Vista

1680×1050
GeForce GTX 480
Radeon HD 5970
GeForce GTX 470
ASUS Matrix 5870 P
Radeon HD 5870
Radeon HD 5850
GeForce GTX 285
Radeon HD 4890
Radeon HD 5830
GeForce GTX 260
Radeon HD 4870
Radeon HD 5770
74.0
73.4
57.9
51.4
51.2
43.0
38.6
36.9
31.1
28.8
27.5
26.2
1920×1200
GeForce GTX 480
Radeon HD 5970
GeForce GTX 470
ASUS Matrix 5870 P
Radeon HD 5870
Radeon HD 5850
Radeon HD 4890
GeForce GTX 285
Radeon HD 5830
Radeon HD 4870
GeForce GTX 260
Radeon HD 5770
63.8
63.6
49.8
44.8
44.3
37.3
33.8
33.5
26.9
26.4
24.8
23.5

Im ersten Praxistest liegt die ASUS Matrix 5870 Platinum zwar vor der normalen Radeon HD 5870, aber der Unterschied ist so gering, dass dies keine Auswirkungen in der Praxis hat. GeForce GTX 470 und 480 sind schneller.

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.