ASUS P8Z68-V Pro mit Intel Z68 - Seite 12

High-End Mainboard mit neuem Intel Z68 Chipsatz für Sandy Bridge CPUs

Anzeige

Benchmarks: Integrierte Grafik

Leistungsaufnahme mit integrierter GPU
Da es nicht ohne weiteres möglich ist, die Leistungsaufnahme einzelner Komponenten direkt zu messen, haben wir die Stromaufnahme des Gesamtsystems betrachtet, wobei der Wirkungsgrad des Netzteils ebenfalls eine Rolle spielt.
Gemessen wird die Leistungsaufnahme im ausgeschalteten Zustand, im Leerlauf sowie unter Last von zwei und vier Kernen. Im BIOS wird die maximal mögliche Energieeinsparung für den ausgeschalteten Zustand aktiviert.

Leistungsaufnahme

Core i5-2500K, iGPU, 4 GB RAM, Win 7 x64

Idle
ASUS P8Z68-V PRO
ASUS P8H67-M EVO
Zotac H67-ITX WiFi
Intel DH67BL
52
47
43
41
2 Kerne
ASUS P8H67-M EVO
ASUS P8Z68-V PRO
Zotac H67-ITX WiFi
Intel DH67BL
98
97
95
93
4 Kerne
Zotac H67-ITX WiFi
ASUS P8Z68-V PRO
ASUS P8H67-M EVO
Intel DH67BL
139
130
128
124

Gemessen an den Intel H67 Mainboards ist die Leistungsaufnahme des ASUS P8Z68-V Pro relativ hoch.
Interessant ist auch der Einsatz der Onboard-Grafik bei einer Multi-Monitor-Lösung. So verbraucht das System mit mit einem Monitor an unserer GeForce GTX 280 im Leerlauf 94 Watt und mit zwei Monitoren an der GTX 280 stolze 122 Watt. Nutzt man den zweiten Monitor an der integrierten Sandy Bridge Grafik, fehlt auf diesem Monitor natürlich die GPU-Beschleunigung für aufwendige Spiele, aber die Leistungsaufnahme sinkt wieder auf die ursprünglichen 94 Watt. Dadurch können aber auch mit nur einen Nvidia Grafikkarte bis zu vier Monitore am PC genutzt werden.

3DMark Vantage
Im 3DMark Vantage haben wir mit dem Profil „Entry“ getestet.

3DMark Vantage

Core i5-2500K, iGPU, 4 GB RAM, Win 7 x64

GPU
ASUS P8Z68-V PRO
ASUS P8H67-M EVO
Intel DH67BL
Zotac H67-ITX WiFi
8466
8143
8141
8138

Die Leistungssteigerung der integrierten Grafik kann auf den neueren Grafiktreiber zurückgeführt werden, der aufgrund des neuen Chipsatzes genutzt wird.

Unreal Tournament 3
In UT3 testen wir mit diesen Einstellungen:
Map: ‚Containment‘, Texturen: ‚3‘, Weltdetails: ‚3‘, Sicht: ’90‘, sämtliche anderen Optionen abgeschaltet.

Unreal Tournament 3

Core i5-2500K, iGPU, 4 GB RAM, Win 7 x64

1280×1024
ASUS P8Z68-V PRO
ASUS P8H67-M EVO
Zotac H67-ITX WiFi
Intel DH67BL
37
35
35
35
1680×1050
ASUS P8Z68-V PRO
ASUS P8H67-M EVO
Zotac H67-ITX WiFi
Intel DH67BL
29
27
27
27

Auch in UT3 kann der neue Grafiktreiber auf dem ASUS P8Z68-V Pro eine etwas bessere Leistung zeigen.

Marc Kaiser

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.