Xiaomi Mi 6 angeblich am 11. April

Bilder mit Dual-Hauptkamera & vermeintlich offizieller Vorstellungstermin

Gerüchte um das Xiaomi Mi 6 gab es bereits einige, aber im April soll der chinesische Konkurrent zu LG G6 und Samsung Galaxy S8 endlich vorgestellt werden. Dies geht aus Berichten aus Asien hervor und neue Bilder gibt es auch, die u.a. die Hauptkamera mit einer Dual-Linse auf der Rückseite dieses Smartphones zeigen.

Anzeige

Spezifikationen gibt es dagegen noch keine, so dass wir weiterhin auf Basis älterer Gerüchte von Größen von 5,2 oder 5,5 Zoll und drei Versionen ausgehen – mit Helio X30 und Snapdragon 821 sowie später dann auch mit Snapdragon 835 Chipsätzen. Als Hauptspeicher sind 4 GByte geplant und Speicherkapazitäten von 32, 64 und 128 GByte – je nach Modell. Die Rückseite des Xiaomi Mi 6 scheint wie beim Vorgänger hauptsächlich aus Glas zu bestehen, das an den Rändern abgerundet ist. Dazu kommt ein Metallrahmen außen um das Smartphone.

Quelle: Techiestate

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

1 Antwort

  1. 24. März 2017

    […] Spezifikationen gibt es dagegen noch keine, so dass wir weiterhin auf Basis älterer Gerüchte von Größen von 5,2 oder 5,5 Zoll … (Orginal – Story lesen…) […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.