Erste Radeon RX 5500 XT aufgetaucht

Neue "Navi 14" Mittelklasse-Grafikkarten von ASRock & Gigabyte in Bildern

Nach aktuellem Kenntnisstand werden AMD und seine Partner unter den Grafikkartenherstellern am 12. Dezember offiziell ihre Radeon RX 5500 XT Modelle einführen. Jetzt sind bereits die ersten Grafikkarten dieser Klasse durchgesickert. Die Radeon RX 5500 XT von ASRock und Gigabyte haben etliche Gemeinsamkeiten wie Backplate, Monitoranschlüsse und minimale Übertaktung ab Werk.

Anzeige

Die „ASRock Challenger RX 5500 XT“ sowie die „RX 5500 XT GAMING OC“ und „RX 5500 XT OC“ von Gigabyte kommen alle mit Backplate zur Unterstützung der aktiven Kühlung, drei DisplayPort- sowie einem HDMI-Anschluss und sind ab Werk lediglich rund 1 Prozent übertaktet. Diese „Navi 14“ Grafikkarten sollen außerdem sowohl mit 4 als auch 8 GByte GDDR6-Grafikspeicher erhältlich sein. Preise sind leider noch nicht bekannt, aber zuletzt hatte ein Händler in China etliche Radeon RX 5500 XT Modelle verschiedener Hersteller für etwas unter 200 Euro gelistet.

Quelle: videocardz.com

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.