Intel Core i5-10400 aufgetaucht

Neue "Comet Lake-S" 6-Kern-CPU für 12 Threads in Bildern, kommt Q2

Intel wird bekanntlich in diesen Frühjahr die Desktop-CPUs der 10. Core Generation (Comet Lake-S) herausbringen und einige Benchmarks waren bereits durchgesickert. Nun gibt es auch erste Bilder und sogar Infos zum möglichen Einführungstermin. Abgebildet ist ein Core i5-10400 und dieser soll zusammen mit anderen neuen Core i9, i7 und i5 CPUs zwischen 13. April und 26. Juni kommen.

Anzeige

Der Core i5-10400 (Comet Lake) läuft wie der Core i5-9400 (Coffee Lake) mit einem Basistakt von 2,9 GHz bei einer TDP von 65 Watt und verfügt über sechs physische Kerne, aber der neue Prozessor unterstützt zusätzlich Hyper-Threading für die doppelte Anzahl von parallelen Threads – wie wohl alle „Comet Lake-S“ CPUs vom Core i3 bis zum Core i9. Der Core i5-10400 kann auf einem einzelnen Kern maximal 4,3 GHz und bei Belastung aller sechs Kerne 4,0 GHz im automatischen Turbo-Boost erreichen.

Neben den Bildern sind auch Informationen zur Einführung aufgetaucht. Demnach plant Intel neben diesem Core i5-10400 auch noch sieben andere CPU-Modelle, nämlich Core i9-10900K, i9, 10900KF, i7-10700K, i7-10700KF, i5-10600K, i5-10600KF und i5-10400F. Vorgesehen sind dabei erstmals für die Desktop-Mainstream-Serie bis zu zehn physische Kerne bei einer TDP von bis zu 125 Watt.

Auf einen genauen Zeitpunkt hat sich Intel dagegen noch nicht exakt festgelegt. Stattdessen plant man einen Veröffentlichungstermin zwischen dem 13. April und dem 26. Juni.

Quelle: unikoshardware.com

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.