Vier leise Netzteile von TSP und BeQuiet - Seite 15

Anzeige

BeQuiet Colorline 400W Dual-Fan Rev.1.3

Hersteller: Be Quiet
Anbieter: z.B. MR Computertechnik
Preis: ab etwa 88 Euro

Gleich und doch nicht gleich ist die sogenannte aktuelle BeQuiet Colorline Serie zu betrachten. Rein optisch gleichen sich Blackline und Colorline Serie auf den ersten Blick wie ein Ei dem Anderen. Erst im eingeschaltetem Zustand spielt das Colorline Modell seine optischen Reize aus. Gleichmäßig leuchtstarke Blue LED Lüfter verzaubern das direkte Umfeld in dezentes Blau. Gepaart mit der spiegelnden Oberfläche ein absolutes Eye-Catcher Modell. Bleibt vom chicen Blackline Look in eingebautem Zustand wenig sichtbar, untermalen die Blue LED Lüfter dies jedoch auch im eingebauten Zustand nach Außen wie auch Innen betrachtet. Anwender von Gehäusefenstern dürfen sich am dezenten, blauen Leuchtschimmer erfreuen. Aber auch äußerlich gibt es einen Unterschied. Das Colorline Modell verfügt über die von den Ur-TSP Modellen her bekannte Lüfter-Außenregelung. Auf Grund vielfach identischer Merkmale beschränken wir die weiteren Beschreibungen auf die wesentlichen Unterschiede zur Blackline Serie.

Spiegelbilder – nicht wirklich



Colorline 400W vs. Blackline

Ausstattung und technische Daten
Das Colorline Modell verfügt im Gegensatz zu den neuerlich getesteten Kandidaten über die bekannte außenliegende TSP Lüfterregelung. Über einen Switch zur Anpassung der jeweiligen Betriebsmodi können drei Einstellstufen gewählt werden: Auto, Med und Low. Ein dezenter schwarz-silberfarbener Aufkleber weist auch bei diesem Netzteil die unterschiedlichen Leistungen der jeweiligen Modelle und alle wesentlichen Leistungswerte aus.

Nach alter Manier – TSP Lüfterregelung



Objektiv der Canon G3 als Spiegelbild

Mit einer Combined Power der 3,3V und 5V Leitungen von gesamt 220W und 180W auf der 12V-Leitung ist dieses Netzteil – bei empfohlenen 180W Combined Power der 3,3V + 5V Leitungen – ebenfalls mehr als ausreichend stark dimensioniert. Auch dieses Netzteil verfügt über einen maximaler Peak Load (Spitzen-)Wert von 450W Gesamtleistung (max. 60sec). Das Save Power Design verbindet allgemeine EMV-Optimierungen, OVP (Over Voltage Protection), OCP (Over Current Protection), SCP (Short Circuit Protection) und Remote Control Fail (PS off) Function (0.23ms) miteinander. Das Netzteil ist dadurch ebenfalls gegen unterschiedliche Risiken im Systembetrieb mehr als ausreichend gewappnet. Ein 24-Pin ATX-Anschlussadapter für die kommenden Mainboardgenerationen bzw. für Xeon Systeme sind nicht vorhanden. Allerdings ist das Netzteil für einen Dual-Prozessor Betrieb ausgestattet (Secondary Power). Zusätzliche S-ATA Anschlüsse sucht man auch hier vergebens. Die Topower-spezifischen vergoldeten Pins der Anschlusszuleitungen finden auch bis auf die Fan-Only Anschlüsse beim BeQuiet Colorline Modell Verwendung. Die Kabellängen sind ebenfalls mehr als ausreichend dimensioniert und sollten auch für Big Tower Modelle ausreichende Kabellängen bereitstellen. Zu bemerken ist ebenfalls die sehr kompakte Bauart.

Netzteilkategorie Silent Einstufung

ATX Netzteil AMD/ Intel P4
400 Watt Gesamtausgangsleistung
Peak Load Wert 450W max. 60sec.
220 Watt kombinierte Ausgangsleistung (+3,3 und +5 Volt)
180 Watt kombinierte Ausgangsleistung (+12,0 Volt)
aktive Leistungsfaktorkorrektur (PFC)
maximale Belastbarkeit der einzelnen Schienen:
+3,3 Volt: 26 A
+5,0 Volt: 40 A
+12 Volt: 15 A
+5 Volt Standby: 2,5 A
Dual Fan 1x80x80x15mm & 1x80x80x25mm ohne Tacho
2x Blue LED
Lüfter Regelung Auto – Med – Low
1x ATX 20Pin AMD/ Intel & 1x Intel P4 12V Anschluss
3x Fan only Anschlüsse (4,08V -12V)
8x 4-Pol 12V
2x Diskettenlaufwerk
Textilfaser ummanteltes ATX-Kabel
3 Jahre Herstellergarantie
1 Jahr Vor-Ort-48h-Austauschservice
Befestigungsschrauben, Kabelbinder, Netzkabel
keine Bedienungsanleitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.