Vier leise Netzteile von TSP und BeQuiet - Seite 7

Anzeige

TSP – Innenaufbau und Bauteile II

Die aktive PFC Drossel wurde etwas überarbeitet und nebst verschraubter Zusatzisolierung und Relais im Lüfterluftstrom bestens eingepasst positioniert.

Überarbeitete aktive PFC Drossel mit CTX Relais



Sauber und sicher implementiert verschraubt

Durch Lösen der Verschraubung am Kühlkörper ist die PFC Drossel einfach und gut zugänglich freizulegen. Auch diese ist mit einem üppig dimensionierten Kühlkörper versehen und sollte die Drossel kühlseitig in optimalem Betriebszustand halten.

Aktive PFC Drossel nebst üppig dimensioniertem Kühlkörper



Auch hier finden “Top Selected“ Bauteile Anwendung

Unterstützung erhält diese durch den direkt davor gelagerten 80x15mm Gleitlager Globe Fan Lüfter (nur Triple-Fan Modelle) mit einer max. Spannungsaufnahme von 1,32W. Bei dem Dual-Fan Modell entfällt diese direkte Luftventilation. Wie gut zu erkennen ist, verfügt auch die 350W-Serie unterhalb der PFC Drossel – direkt neben deren Anschlussstecker – über eine lobenswerte Glassicherung, so dass bei Kurzschlüssen oder Überlastungen jeglicher Art ein Austausch wieder den Betriebszustand sicherstellen dürfte. Wer dies nicht weiß, würde im komplettierten Aufbauzustand kaum darunter eine Glassicherung vermuten, da diese von außen bei geöffnetem Chassis nicht zu erkennen ist.

In chicem Blau – Oben rechts Temperaturregelung



Links unten Extension Cord Schaltung – rechts PFC Drossel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.