Vier leise Netzteile von TSP und BeQuiet - Seite 3

Anzeige

TSP – Besonderheiten I

Die Netzteile sind für unterschiedliche Stromnetze geeignet und zwar von 195-250V (Weitbereichseingang). Die lobenswerte Extension Cord (4-Fach Stromsteckerleiste) zählt bei den TSP Ultra-Silent Modellen mittlerweile zur Standardausstattung. Bis zu vier Endgeräte können direkt an der Mehrfachanschlussleiste angeschlossen werden und starten – sofern die Leiste eingeschaltet ist – gemeinsam mit dem PC.

TSP Alleinstellungsmerkmal: Netzteilrelais-gesteuerte 4-fach Steckerleiste



Neu: zusätzlich 3 Fan-only Lüfteranschlüsse – 2x SATA ready & FPS

Die Steckerleiste wird über das Netzteil-interne Relais angesteuert. Das heißt, dass z.B. beim Betrieb einer 220V Wasserpumpe diese automatisch beim PC-Start anläuft und auch noch im abgeschalteten Modus eine kurze Nachlaufzeit hat. Im Gegensatz zum Urmodell kann an der Steckerleiste über einen Schutzschalter die angeschlossene Peripherie komplett an- und abgeschaltet werden, ohne weiterhin Standby-Strom zu verbrauchen. Zwar ist das energiebewusst angedacht, birgt aber auch kleine Risiken bei WaKü-Anwendungen.

Abb. TSP 420W Triple-Fan Netzteil



Extension Cord – TSP Standard bei den Revisionen 2

Der beleuchtete Schalter zeigt zur Sicherheit die Betriebsbereitschaft optisch an. Die aktuelle Extension Cord ist variabler und flexibler einsetzbar wie die bisherige einfache Lösung der Vorgängerserien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.