Vier leise Netzteile von TSP und BeQuiet - Seite 16

Anzeige

Colorline – Innenaufbau und Verarbeitung

Im Inneren des Netzteils offerieren sich die gleichen üppig dimensionierten Kühlkörper wie beim Tagan Modell. Kein bunter Mix wie bei der Blackline Serie, sondern jeweils die gerippte Ausführung. Ebenso ordentlich fein verlegt ist das verdrillte Lüfterkabel und die mit Kabelschlauch ummantelte Zuleitung der Lüfterregelung. Na also, es geht doch! Warum nicht auch beim Blackline Modell ein solch perfekter Aufbau?

Perfekte Verarbeitung und Verlegung der Kabel

Als Lüfterregelung greift BeQuiet in den Topower Baukasten und verwendet die grüne Platine der Ur-Serie. Nachlauf- oder Anlaufregelung entfallen somit gänzlich.

CTX Lüfterregel-Relais an anderer Position



Bauteile-Mix aus neu und alt

Der Aufbau an sich ist weitgehend identisch, nebst PFC Drossel. Allerdings ist das CTX Relais der Lüfterregelung nicht auf der PFC Platine, sondern neben der Stromanschlussdose bzw. dem Lüfter-Switch verbaut.

Die Lüfter an sich sind sehr gleichmäßig ausleuchtend und leuchtstark. Je nach Einstellmodus und geregelter Spannung verändert sich deren Leuchtstärke, wirkt aber nie schummrig oder zu dunkel.

Chice Paarung – Titanium Look und Blue LED Lüfter



Je nach Einstellmodus mal heller oder dunkler

Rein optisch ergänzt sich der Titanium Look glänzend mit den verbauten Blue LED Lüftern. Das Netzteil wirkt optisch ausgesprochen chic untermalt von dem blauen Globe Fan Lüftern.

Gleich und doch nicht gleich…



BeQuiet Blackline vs. Blue LED Colorline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.