HP OMEN Mindframe Gaming-Headset im Test - Seite 5

Erstes Headset mit aktiver Ohrmuschelkühlung für ca. 150 Euro

Anzeige

Virtueller Raumklang (7.1)

HP bewirbt das Headset damit, dass es virtuellen 7.1 Surround Sound unterstützt. Wir haben nur Stereo Sound nutzen können und haben keine Funktion für 7.1 Surround Sound finden können. Durch Recherchen im Internet haben wir folgende Option gefunden, 7.1 Surround Sound zu aktivieren.

Virtuellen Raumklang (7.1) über Windows Sonic aktivieren

Die Windows Sonic Funktion für Kopfhörer-Raumklangsimulation muss bei Windows 10 aktiviert werden, damit der virtuelle Surround Sound genutzt werden kann.
Hier wäre eine bessere Deklarierung dieser Info seitens HP wünschenswert gewesen. Sonst könnte jeder Benutzer denken, dass die Funktion ab Werk dauerhaft aktiv ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.