Creative Sound Blaster Audigy Platinum - Seite 5

Anzeige

Klang

Für den Klangtest verwendeten wir das Creative Inspire 5.1 5700 Boxensystem, welches auf Grund seiner guten Ausstattung und zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten optimal zur Sound Blaster Audigy Platinum passt.
Bei reiner MP3-Wiedergabe funktioniert der virtuell erzeugte 5.1 Sound ohne jegliche Probleme. Es kommt weder zu Störgeräuschen wie Knacksen oder Rauschen. Viele, eher ältere Soundkarten weisen ein leichtes Grundrauschen auf, welches als sehr störend empfunden werden kann. Dies ist hier glücklicherweise fast nicht der Fall. Nur bei sehr genauem Hinhören ist ein nahezu nicht mehr wahrnehmbares Rauschen zu vernehmen.
Ein identisch gutes Ergebnis zeigt sich in Spielen und bei der DVD- bzw. Video-Wiedergabe. Die Karte liefert eine fehlerfreie Übertragung und Wiedergabe des Klangs.
Dies liegt nicht nur an dem sehr guten Boxensystem aus dem gleichen Hause. Auch mit günstigen Stereoboxen, die eine Ausgangsleistung von 8 Watt RMS bieten, gibt es klangtechnisch nichts zu bemängeln. Natürlich bieten solche Boxen nicht die Leistung eines großen Komplettsystems, aber es ist dennoch leicht feststellbar, ob der Klang optimal übertragen wird. Auch lässt sich mit dem Einsatz der schon erwähnten Effekte wie z.B. „Live“ klanglich einiges aus solchen Lautsprechern rausholen. Grundsätzlich sollten aber natürlich entsprechende Kapazitäten zur Verfügung stehen, wenn eine Soundkarte dieser Klasse zum Einsatz kommt.
Insgesamt ist der Klang der Creative Sound Blaster Audigy Platinum hervorragend. Etwas anderes sollte bei dieser Preisklasse aber auch nicht der Fall sein.


Creative SB Audigy Platinum
Creative SB Audigy Platinum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.