Ley Exklusiv Netzteil vs. Cooltek True Power

Anzeige

Einleitung

Anbieter: Ley-ECD bzw. PC-Cooling
Preis: 85 bis 311 Euro

Wie bereits im dritten gemeinsamen Netzteil-Special 2003 von Dirkvader.de & Hartware.net avisiert, schließen wir mit dem heutigen vierten Artikel dieser Art unsere diesjährige Netzteil-Testreihe mit drei echten Highlights ab. Für den Abschlusstest haben wir zwei gänzlich konträr ausgelegte und besondere Top-Netzteile bzw. -Technologien gegeneinander antreten lassen und ein drittes der gleichen Baureihe messtechnisch mit einbezogen.

Der Bentley unter den Single-Lüfter Netzteilen ist das Ley Exklusiv und mit Abstand auch das bislang teuerste von uns jemals getestete Netzteil. Derartig fein verarbeitetes und exklusives wollten wir unseren Lesern allerdings nicht vorenthalten und freuen uns – nach entsprechender Wartezeit – ein derartiges, rares, in Handarbeit gefertigtes Produkt vom Hersteller erhalten zu haben. Wie von einem Bentley gewohnt, sind bei einer Bestellung Lieferfristen der in relativ geringen Stückzahlen gefertigten Modelle obligatorisch. Nicht anders ist dies bei Ley. Zahlungskräftige Individualisten und Freunde von Super-Silent Netzteilen werden das gerne in Kauf nehmen und – soviel sei versprochen – auch nicht enttäuscht sein.

Handgefertigte Super-Silent Ley Exklusiv Serie



Der Bentley unter den Single-Lüfter Netzteilen

Gänzlich anders offeriert sich die noch relativ neu am Markt verfügbare Marke Cooltek. Diese ist ein Ableger des Hauses PC-Cooling und ähnlich wie die Automarke Alpina zu betrachten. Wer nun glaubt, er erhält unter diesem Label bekannte Standardprodukte, die lediglich eine andere Verpackung, Auszeichnung und Äußeres aufweisen, muss enttäuscht werden. Cooltek Produkte sind sogenannte selektierte Premium-Serien – im Falle der Cooltek ADP Netzteile aus dem Hause Channel Well. Diese sind spezielle, in größeren Serien gefertigte, qualitativ sehr hochwertige Spannungsversorger. So verbirgt sich hinter den Cooltek ADP 550W/380W True Power Netzteilen zwar der Name Channel Well, ist aber mit deren bislang am Markt offerierten Standard-Modellen nicht vergleichbar.
Neben den zwei getesteten Netzteilen steht dem Anwender noch eine dritte Premium 430W Version zur Auswahl im Shop zur Verfügung. Wo die Unterschiede nicht nur zueinander, sondern auch im Verhältnis zu den bisherigen Kandidaten liegen, wird unser Test mit seinen auch für uns zum Teil überraschenden Ergebnissen deutlich aufzeigen.

Cooltek: selektierte Premium-Versionen



Basis für Champion Netzteile?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.