Neue AMD Ryzen 3000 APU mit Vega Grafik

Ryzen 3 3200G & Ryzen 5 3400G 'Zen+' APU aus 12-nm-Fertigung mit bekannter GPU

Neben den Ryzen 3000 CPUs hat AMD zur Spielemesse E3 in Los Angeles auch zwei neue Desktop-APU der 3000-Serie eingeführt, die mit integrierter ‚Vega‘ Grafik ausgestattet sind. Ryzen 3 3200G und Ryzen 5 3400G (Codename: Picasso) waren zuvor bereits aufgetaucht und kommen trotz namentlicher Zuordnung zur 3000er Serie noch nicht mit „Zen 2“ Mikroarchitektur.

Anzeige

Stattdessen gehören AMD Ryzen 3 3200G und Ryzen 5 3400G technisch gesehen weiterhin zur Ryzen 2000 Serie, denn als Basis dient weiterhin die ‚Zen+‘ Mikroarchitektur vom letzten Jahr und die Chips werden auch noch in 12- stat in 7-Nanometer-Technologie gefertigt. Außerdem bleibt es im Vergleich mit den bisherigen Ryzen 3 2200G/2200GE und Ryzen 5 2400G/2400GE bei den gleichen Grafikeinheiten mit „Vega 8“ bzw. „Vega 11“, lediglich die Taktraten sind sowohl für die Prozessor- aus auch die Grafikeinheit etwas angehoben worden.

Erfreulicherweise bleibt es auch bei der Preisgestaltung der APU von AMD, so dass der Ryzen 2 3200G wie der 2200G ebenfalls 99 US-Dollar kostet und auch der Ryzen 5 3400G wie der 2400G mit $149 zu Buche schlägt.

AMD Ryzen Desktop-APU (Stand: 12.6.2019)
Modell Kerne/Threads Basis/Boost Grafik Shader GPU-Takt TDP Preis
Ryzen 5 3400G 4/8 3,7/4,2 GHz Vega 11 704 1400 MHz 65 W $149
Ryzen 5 2400G 4/8 3,6/3,9 GHz Vega 11 704 1250 MHz 65 W $149
Ryzen 5 2400GE 4/8 3,2/3,8 GHz Vega 11 704 1250 MHz 35 W $149
Ryzen 3 3200G 4/4 3,6/4,0 GHz Vega 8 512 1250 MHz 65 W $99
Ryzen 3 2200G 4/4 3,5/3,7 GHz Vega 8 512 1100 MHz 65 W $99
Ryzen 3 2200GE 4/4 3,2/3,6 GHz Vega 8 512 1100 MHz 35 W $99

Wie die ’normalen‘ Ryzen 3000 Prozessoren werden auch die Ryzen 3 3200G und Ryzen 5 3400G APUs ab 7. Juli im Handel erhältlich sein.

Quelle: AMD

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.