GeForce 7800 GTX im High-End Vergleich - Seite 8

Anzeige

Doom 3

Eines der meist erwarteten Action-Spiele der letzten Jahre ist ohne Zweifel Doom 3 von id Software. Die Wiederauflage der Doom-Serie aus den 90er Jahren wartet mit einer fortschrittlichen OpenGL Grafik-Engine mit eindrucksvollen Licht- und Schatteneffekten auf und strapaziert auch aktuelle High-End Grafikkarten enorm.

Getestet wurde in der “High Quality“ Einstellung mit dem integrierten “demo1“ Benchmark.

Doom 3 High Quality

Athlon 64 4000+, ASUS A8N-SLI Premium, 1 GB, Win XP

1024×768
Radeon X850 XT
GeForce 7800 GTX
GeForce 6800 Ultra
90.2
90.1
89.5
1280×1024
GeForce 7800 GTX
GeForce 6800 Ultra
Radeon X850 XT
88.7
84.2
77.5
1600×1200
GeForce 7800 GTX
GeForce 6800 Ultra
Radeon X850 XT
84.4
72.5
60.1

Doom 3 – FSAA 4x / AF 8x

Athlon 64 4000+, ASUS A8N-SLI Premium, 1 GB, Win XP

1024×768
GeForce 7800 GTX
GeForce 6800 Ultra
Radeon X850 XT
85.6
76.2
70.3
1280×1024
GeForce 7800 GTX
GeForce 6800 Ultra
Radeon X850 XT
70.6
57.2
51.4
1600×1200
GeForce 7800 GTX
GeForce 6800 Ultra
Radeon X850 XT
54.2
42.7
37.3

In einem modernen Spiel wie Doom 3 scheinen die Abstände zwischen den einzelnen High-End Kandidaten zwar auf den ersten Blick nicht mehr so groß wie in den 3DMark-Tests, aber prozentual ist es trotzdem deutlich. Bei der höchsten Auflösung ist die GeForce 7800 GTX immerhin 16% bzw. 27% (bei FSAA/AF) schneller als die GeForce 6800 Ultra.

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.