AMD 780G vs. nForce 780a SLI - Seite 9

Anzeige

PCMark05 und 3DMark06

PCMark05
Mit dem PCMark05 der Firma Futuremark wird die Gesamtleistung eines PC-Systems, unterteilt in vier Kategorien, gemessen.

PCMark05

AMD Athlon 64 X2 4600+, 2 GB DDR2-800, GeForce 8800 GTS

PCMark Score
ASUS M3N-HT Deluxe
ECS A780GM-A
6178
6056
CPU
ASUS M3N-HT Deluxe
ECS A780GM-A
4864
4828
Memory
ECS A780GM-A
ASUS M3N-HT Deluxe
4473
4452
Graphics
ECS A780GM-A
ASUS M3N-HT Deluxe
10431
10424
HDD
ASUS M3N-HT Deluxe
ECS A780GM-A
5444
5193

Im PCMark kann das ASUS-Board wieder einiges an Boden gutmachen, verliert jedoch knapp im CPU- und Speicherbench.

3DMark06
Der beliebte Benchmark aus dem Hause Futuremark misst im Wesentlichen die Grafikperformance des Systems. Gebencht wurde in 1280×1024 ohne Anti-Aliasing).

3DMark06

AMD Athlon 64 X2 4600+, 2 GB DDR2-800, GeForce 8800 GTS

3DMark Score
ASUS M3N-HT Deluxe
ECS A780GM-A
8489
8454
SM2.0 Score
ASUS M3N-HT Deluxe
ECS A780GM-A
3884
3861
HDR/SM3.0 Score
ASUS M3N-HT Deluxe
ECS A780GM-A
4052
4049
CPU Score
ASUS M3N-HT Deluxe
ECS A780GM-A
1869
1856

Auch hier tun sich beide Platinen nicht viel, jedoch kann sich diesmal das ASUS M3N-HT Deluxe in allen Teilbereichen durchsetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.