AMD 780G vs. nForce 780a SLI - Seite 3

Anzeige

ECS – Ausstattung

Neben den bereits genannten Anschlüssen bietet die Platine dank SB700 Southbridge noch sechs SATAII-Ports (davon ein eSATA) sowie drei USB 2.0-Anschlüsse, mit denen die bereits auf der Rückseite befindlichen sechs Ports noch aufgestockt werden können. Unterstützt werden RAID 0,1 und 10, wobei letzteres die Rechenleistung der CPU in Anspruch nimmt.



HDMI und HD-Audio als Basis für einen Multimedia-PC, leider kein DVI.

Verbindung zur Außenwelt nimmt das ECS A780GM-A mit der verbauten Gigabit-LAN-Karte auf, außerdem ist HD-Audio an Bord, welches für einen durchschnittlichen Multimedia-PC in der Qualität durchaus ausreicht. Leider ist nur ein analoger Grafikausgang vorhanden, ein HDMI-DVI-Adapter liegt ebenfalls nicht bei. Auch beim restlichen Zubehör macht sich ganz klar der Kaufpreis bemerkbar, man bekommt weder ausreichend Kabel oder Stromadapter noch ein attraktives Softwarebundle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.