GeForce GTX 470 - Seite 15

Anzeige

X3: Terran Conflict

Die X-Serie von Science-Fiction-Spielen von Egosoft verbindet Elemente von 3D-Shootern mit Weltraum- und Wirtschaftssimulationen. X3: Terran Conflict (X3:TC) stellt den Höhepunkt der X-Trilogie dar und ist seit Oktober 2008 erhältlich. Hier kommt der Spieler u.a. in das Sonnensystem der Erde zurück, in dem er einige Abenteuer und Missionen zu überstehen hat.



X3 Einstellungen und Screenshots aus integriertem Benchmark



Für die Benchmarks verwenden wir die integrierte Benchmark-Funktion der Demoversion des Spiels.

X3: Terran Conflict

Intel Core i7 965, Intel X58, 6 GByte, Windows Vista

1680×1050
Radeon HD 5870
Radeon HD 4890
Radeon HD 4870
GeForce GTX 470
Radeon HD 5850
Radeon HD 5830
GeForce GTX 285
Radeon HD 4850
GeForce GTX 280
Radeon HD 5770
GeForce GTX 260
GeForce 9800 GTX
Radeon HD 5750
GeForce 8800 GT
97.1
96.5
96.0
94.6
93.9
93.3
91.8
90.9
89.6
88.2
85.1
82.5
81.7
74.8
1920×1200
Radeon HD 5870
Radeon HD 4890
GeForce GTX 470
Radeon HD 5850
Radeon HD 4870
Radeon HD 5830
GeForce GTX 285
GeForce GTX 280
Radeon HD 4850
Radeon HD 5770
GeForce GTX 260
Radeon HD 5750
GeForce 9800 GTX
GeForce 8800 GT
95.5
95.0
92.7
92.4
91.5
89.5
88.2
85.5
83.3
82.2
80.3
74.8
74.7
68.0

X3 – FSAA 4x / AF 16x

Intel Core i7 965, Intel X58, 6 GByte, Windows Vista

1680×1050
Radeon HD 5970
Radeon HD 5870
GeForce GTX 470
Radeon HD 4890
GeForce GTX 285
Radeon HD 5850
GeForce GTX 280
Radeon HD 5830
Radeon HD 4870
GeForce GTX 260
Radeon HD 5770
Radeon HD 4850
GeForce 9800 GTX
Radeon HD 5750
GeForce 8800 GT
94.2
93.2
92.7
90.8
88.1
87.6
85.8
85.4
83.9
80.2
76.4
75.3
73.6
68.3
67.1
1920×1200
Radeon HD 5970
Radeon HD 5870
GeForce GTX 470
Radeon HD 5850
Radeon HD 4890
GeForce GTX 285
GeForce GTX 280
Radeon HD 5830
Radeon HD 4870
GeForce GTX 260
Radeon HD 5770
Radeon HD 4850
GeForce 9800 GTX
Radeon HD 5750
GeForce 8800 GT
93.9
91.1
89.4
85.7
84.9
84.3
81.6
78.9
78.3
73.9
70.0
67.8
65.9
62.6
59.6

Ähnlich wie Left 4 Dead ist X3 eher CPU- als Grafikkarten-abhängig, so dass alle High-End-Modelle eng zusammen rücken. Die GeForce GTX 470 bleibt aber hier vor der Radeon HD 5850.

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.