Intel Pentium 4 3.06 GHz mit Hyper-Threading - Seite 7

Anzeige

3DMark2001SE und Quake3

3DMark2001SE
Der Grafik-Benchmark 3DMark2001 ist zwar synthetischer Natur, verwendet aber eine Grafik-Engine, die in ähnlicher Form im aktuellen Spiel „Max Payne“ zum Einsatz kommt.

3DMark2001 SE

256MB RAM, GeForce4 Ti4600, Windows XP Prof. SP1

640×480
Pentium 4 3.06 GHz
Pentium 4 2.53 GHz
Athlon XP 2800+
Athlon XP 2400+
Athlon XP 1900+
Pentium 4 2.0 GHz
17360
15464
14906
13670
12578
11483
1024×768
Pentium 4 3.06 GHz
Pentium 4 2.53 GHz
Athlon XP 2800+
Athlon XP 2400+
Athlon XP 1900+
Pentium 4 2.0 GHz
14185
13617
12537
11773
10914
10267
1600×1200
Pentium 4 3.06 GHz
Pentium 4 2.53 GHz
Athlon XP 2800+
Athlon XP 2400+
Athlon XP 1900+
Pentium 4 2.0 GHz
8805
8486
8359
8116
7688
7460


Auch bei hoher Auflösung kann sich der Pentium 4 3.06 GHz noch von der Konkurrenz absetzen. Im Standardtest bei 1024x768x32 erzielt er immerhin ein 38% besseres Ergebnis als der P4 mit 2 GHz (bei 50% höherer Taktrate).


Quake3

Quake3 ist mittlerweile der Klassiker unter den Spielebenchmarks. Die OpenGL-Engine dieses Spiels wird auch von vielen anderen Games verwendet wie z.B. Medal of Honor: Allied Assault.

Quake3

256MB RAM, GeForce4 Ti4600, Windows XP Prof. SP1

640×480
Pentium 4 3.06 GHz
Pentium 4 2.53 GHz
Athlon XP 2800+
Athlon XP 2400+
Pentium 4 2.0 GHz
Athlon XP 1900+
272.2
237.2
210.3
191.3
173.4
170.1
1024×768
Pentium 4 3.06 GHz
Pentium 4 2.53 GHz
Athlon XP 2800+
Athlon XP 2400+
Pentium 4 2.0 GHz
Athlon XP 1900+
255.4
229.3
206.6
189.0
171.8
169.4
1600×1200
Pentium 4 3.06 GHz
Pentium 4 2.53 GHz
Athlon XP 2800+
Athlon XP 2400+
Pentium 4 2.0 GHz
Athlon XP 1900+
156.1
154.5
151.9
147.6
141.6
141.1


Obwohl Quake3 schon einige Jahre auf dem Buckel hat, halten sich die Unterschiede in der höchsten Auflösung von 1600x1200x32 in Grenzen. Hier ist immer noch die Grafikkarte der limitierende Faktor.

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.